ENG

Wurf

Sie sind da!!!

Wir freuen uns über die Geburt von 7 Greyhoundwelpen (4 Rüden/3 Hündinnen) aus der Verpaarung
Ch. Sobers Svea x Sobers Watson

Mama Svea und die Kleinen sind wohl auf und entwicken sich prächtig.
Bei Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung freuen wir uns über nette Anfragen!

Großes Dankeschön an Bitte & Piereluigi Primavera für ein stets offenes Ohr, gute Tipps und vor allen Dingen, dass Ihr die Verpaarung mit Sobers Watson möglich gemacht habt.

1. Woche

Greyhound Welpen
Puppies
Welpe

6. Woche

Greyhound Welpen
Puppies
Welpe
Greyhound Welpen
Puppies
Welpe
Greyhound

15. Woche

Greyhound Welpen
Puppies
Vitruvians
Greyhound Welpen
Puppies
Welpe
Greyhound

Ausflug

Greyhound Welpen
Puppies
Vitruvians
Greyhound Welpen
Puppies
Welpe
Greyhound
Greyhound
Greyhound

Inspiration

Greyhound Welpen
Puppys
Vitruvians
Greyhound Welpen
Puppys
Welpe
Sobers Watson

Ch. FIONN CLANN PARAMOUNT AT SOBERS
x
Ch. SOBERS NON PLUS ULTRA

Besitzer: Bitte Ahrens (IT)

Sobers Svea

Ch. SOBERS MARMADUKE
x
Ch. SOBERS LUNAROSSA

Besitzer: Rogér Schielke

Pedigree

Sobers Watson

Nachdem die Planungen mit Svea in die Zucht zu gehen langsam Formen angenommen hatten, startete natürlich auch die Suche nach einem geeigneten Deckrüden.

Da wir mit Sveas Züchterin immer im Austausch stehen und verschiedene Optionen besprochen hatten, wuchs irgendwann die Idee heran, den Sobers eigenen Rüden "Watson" als Zuchtpartner für Svea einzusetzen.

Von Bitte Ahrens und ihrem Ehemann Piereluigi Primavera bekamen wir das einmalige Angebot, Watson nach Deutschland zu holen und ihn hier auf einigen Ausstellungen zu zeigen und besser kennen zu lernen.

Was sollen wir sagen - Watson hat uns bereits durch Pedigree, Bilder und Erzählungen überzeugt - ihn hier zu haben gibt uns aber noch mal mehr die Gewissheit "er ist der Richtige"! Watson verfügt über eine unglaubliche Nervenstärke, ist unerschütterlich, unkompliziert und cool, freundlich zu allen Menschen, Hunden und Katzen (was nicht so selbstverständlich ist für einen Greyhound, der aus einem katzenfreien Haushalt kommt) - leichtführig, ein wahrer Kasper und am Abend wäre er gerne ein Schoßhund. Auf den ersten Ausstellungen hat er sich sehr routiniert und souverän präsentiert und konnte direkt einige Platzierungen in Gruppenwettbewerben erreichen.

Den Deckrüden einige Zeit im Haushalt zu haben ist ein unschätzbarer Gewinn für Züchter - wie auch für die künftigen Welpenbesitzer.

Danke Bitte & Pieri für euer Vertrauen und dass ihr uns diese Erfahrungen mit Watson möglich macht!